Kohl zahlt 8 Mio. Mark Wiedergutmachung

11. Juni 2015, 20:30 Uhr

Der frühere deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl hat nach Informationen der Zeitung «Bild am Sonntag» acht Millionen Mark an die CDU überwiesen. Mit der Aktion will Kohl den von ihm durch die Finanzaffäre verursachten Schaden für die Partei wiedergutmachen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30
Anzeige