Anzeige

Konzessionsgebühren in der Stadt Zug abgeschafft

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

In der Stadt Zug werden die Konzessionsgebühren für die Wasserwerke Zug abgeschafft. Die entsprechende Vorlage wurde deutlich angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 61 Prozent. Die Stadt Zug verzichtet damit auf jährliche Einnahmen von rund 3,6 Millionen Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40