Kriens und Horw planen gemeinsame Sammelstelle

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

Die beiden Luzerner Gemeinden Kriens und Horw wollen eine gemeinsame Wertstoff-Sammelstelle eröffnen. Das Grundstück an der Technikumstrasse in Horw ist bereits erworben. Die Sammelstelle bietet der Bevölkerung die Möglichkeit, spezielle Abfälle wie Glas, Holz, Alteisen oder Flüssigkeit umweltgerecht entsorgen zu lassen. Auch die Stadt Luzern wollte sich ursprünglich an dem Projekt beteiligen, wird jetzt aber weiterhin im Werkhof Ibach eine Sammelstelle unterhalten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige