Ladendieb in Emmenbrücke festgenommen

5. August 2019, 12:52 Uhr
Der 20-Jährige hatte mehrere Mobil-Telefone gestohlen
© Philipp Breit
Der 20-Jährige hatte mehrere Mobil-Telefone gestohlen

Angestellte des Emmen Centers in Emmenbrücke haben am Mittwoch, 31. Juli, einen Ladendieb gestoppt. Der 20-jährige Schweizer hatte in einem Geschäft mit einem Hammer eine Vitrine zerschlagen und aus dieser Mobiltelefone gestohlen. Auf seiner Flucht setzte er Pfefferspray ein.

Trotzdem konnte der Mann von Angestellten des Einkaufszentrums gestoppt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Er sei geständig, teilte die Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern am Montag mit. Er habe die Telefone verkaufen und mit dem Erlös Schulden bezahlen wollen.

(Quelle: sda)

veröffentlicht: 5. August 2019 10:54
aktualisiert: 5. August 2019 12:52