Diverse News

Lady Gaga traf Queen Elizabeth II. an Benefizveranstaltung

Lady Gaga traf Queen Elizabeth II. an Benefizveranstaltung

12.06.2015, 08:21 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Auf diesen Auftritt hat sich Lady Gaga seit langem gefreut: Am Montagabend durfte sie nämlich Queen Elizabeth II. an einer Benefizveranstaltung kennen lernen. Die 23-jährige Sängerin bekam zuerst einen Kurs, wie sie die Queen zu begrüssen hat. Unter anderem lernte sie, wie man "ihre königliche Hoheit" anredet und dass man nicht spricht bevor man von der Queen angesprochen wird. "All das macht mir gar nichts aus, weil ich ein grosser Fan der Queen bin. Ich war so aufgeregt und habe sogar meinen Knicks geübt", sagte Lady Gaga.

Etwas komplizierter zeigte sich Lady Gaga im Umgang mit den Veranstaltern. Sie verlangte nicht nur einen Privatjet für die Anreise, sondern regte sich auch wie ein kleines Kind über die Grösse ihrer Garderobe auf. Ausserdem verlangte sie, dass ihr Vater die Queen ebenfalls treffen darf. Bis ihr jemand erklärte, dass diese Ehre nur den Künstlern vorbehalten sei.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:21

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch