Leichtsinnigkeit war Auslöser von Tiefgaragenbrand im Emmenbrücke

11. Juni 2015, 21:10 Uhr

Der Brand in einer Tiefgarage in Emmenbrücke ist die Folge von Leichtsinnigkeit. Zwei 15-jährige Mädchen hatten anfangs April den Brand verursacht. Sie hatten mit einem Feuerzeug an einem Leintuch herumgespielt, welches als Töff-Abdeckung diente. Kurz darauf stand die Tiefgarage in Brand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden war beträchtlich.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:10