Lewis Hamilton gewinnt in Singapur

27. September 2018, 16:58 Uhr
Dank Sieg neuer WM-Leader
© Ryan Bayona
Dank Sieg neuer WM-Leader

Lewis Hamilton im Mercedes hat das Formel 1-Rennen in Singapur gewonnen. Weil sein Teamkollege Nico Rosberg schon früh das Rennen aufgeben musste, ist er auch neuer WM-Leader.

Mit Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo gingen die Plätze zwei und drei an das Red Bull-Team.

Wieder ohne Punkte blieb das Sauber-Team. Die beiden Fahrer Esteban Gutierrez und Adrian Sutil schieden beide aus.
 

veröffentlicht: 21. September 2014 17:51
aktualisiert: 27. September 2018 16:58