Diverse News

Luzern soll die Young Boys retten!

Luzern soll die Young Boys retten!

11.06.2015, 20:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Gemäss Recherchen von Radio Pilatus sollen die finanziell schwer angeschlagenen Berner Young Boys mit Luzerner Hilfe gerettet werden. Der Weg dazu soll morgen in Bern bekanntgegeben werden. Als Sanierer vorgesehen ist der Präsident des FC Luzern, Albert Koller. Ihm zur Seite steht Walter Theiler, der mit seiner Invest-AG bereits dem FCL das Ueberleben ermöglichte. Theiler will die FCL-Invest-AG neu zur United-Sports-AG machen und damit landesweit zur führenden Firma im Sportmarketing, Transfergeschäft und in der Karriereplanung werden. Den Young Boys fehlen nach eigenen Angaben über 1,5 Millionen Franken zum Ueberleben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch