Luzern Tourismus schliesst die Kongressabteilung und baut vier Stellen ab

11. Juni 2015, 23:15 Uhr
Anzeige

Luzern Tourismus wird umstrukturiert. Mit einem neuen, schlankeren Team will man sich den Herausforderungen stellen, teilte Luzern Tourismus mit. Im kommenden Frühjahr wird die Kongress-Abteilung geschlossen, was einen Abbau von vier Stellen bedeutet. Damit erfülle man die Forderungen des Marktes aber auch der Aktionäre, heisst es in einer Mitteilung. Verkleinert wird die Administration, dafür baut Luzern Tourismus die Marketingaktivitäten aus. Statt der bisherigen Verkaufsabteilung erhält Luzern Tourismus je einen Marktmanager für Übersee und einen für Europa.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:15