Diverse News

Luzerner Obergericht verurteilt Dieb zu 18 Monaten Zuchthaus

Luzerner Obergericht verurteilt Dieb zu 18 Monaten Zuchthaus

11.06.2015, 21:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das Luzerner Obergericht hat einen 52-jährigen Schweizer zu 18 Monaten Zuchthaus verurteilt. Der Mann beging mehrere Diebstähle. Der Deliktbetrag liegt bei 30 000 Franken. Das Obergericht milderte das Urteil der Vorinstanz um 6 Monate. Die Oberrichter liessen auf Grund des angeschlagenen Gesundheitszustandes des Verurteilten Milde walten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch