Luzerner Stadtparlament mehrheitlich für Steuererhöhung

12. Juni 2015, 11:50 Uhr

Die geplante Steuererhöhung in der Stadt Luzern dürfte im Stadtparlament klar gutgeheissen werden. Zu Beginn der Debatte zur Gesamtplanung und zum Budget 2013 machte eine Mehrheit klar, dass Luzern seine Zentrumsfunktion nur weitererführen kann, wenn dafür die nötigen Finanzen vorhanden sind. Die Steuern sollen deshalb von 1,75 auf 1,85 Einheiten erhöht werden. Als einzige Partei lehnt die SVP höhere Steuern ab. Sie will stattdessen sparen. Die Grünen wollen dagegen die Steuern sogar auf 1,9 Einheiten anheben. Die Debatte ist noch im Gang.

Luzerner Stadtparlament will Steuern erhöhen

veröffentlicht: 25. Oktober 2012 13:38
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:50