Mark Ronson gibt David Hasselhoff einen Korb

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

David Hasselhoff will es tatsächlich noch einmal wissen. Um als Sänger wieder voll durchzustarten, hat der 55-Jährige jetzt bei einem der aktuell angesagtesten Produzenten angeklopft, Mark Ronson. Dieser musste Hasselhoff aber leider einen Korb geben: „Er kam zu mir und meinte, 'ich find' deine Sachen total gut.' Ich war total überrascht. Er sagte, dass er eine neue TV-Sendung macht und wollte einen Song mit mir produzieren. Aber ich bin gerade ziemlich beschäftigt!“ Mark Ronson zählt zu den begehrtesten Musikproduzenten der Welt. Er hat unter anderem Amy Winehouses Album „Back To Black“ produziert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige