Massive Sicherheitsvorbereitungen für Wahlen in Pakistan

12. Juni 2015, 12:35 Uhr
Taliban haben Angriffe angekündigt

Für die Parlamentswahl in Pakistan übermorgen wird ein massives Sicherheitsaufgebot bereitgestellt. Insgesamt sollen rund 400 000 Polizisten und Soldaten eingesetzt werden. Dies um die Wahlen vor Anschlägen der radikal-islamischen Taliban zu schützen. Wie der pakistanische Geheimdienst mitteilt, sollen Hinweise vorliegen, wonach die Taliban am Wahltag eine Angriffswelle planen würden. Bereits im Vorfeld des Wahlkampfes gab es zahlreiche Anschläge auf Politiker und Wahlbüros. Dabei sind seit dem letzten Monat bereits über 100 Menschen getötet worden.

veröffentlicht: 9. Mai 2013 18:28
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:35