Diverse News

Massiver Stellenabbau bei Swisscom

Massiver Stellenabbau bei Swisscom

11.06.2015, 17:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Swisscom baut weitere 600 Arbeitsplätze ab. Das sind 4 Prozent der Belegschaft, wie das Unternehmen mitteilte. Damit streicht Swisscom in diesem Jahr insgesamt 1’000 Arbeitsplätze. Stellen abgebaut werden vor allem in Zürich und Bern, und in geringerem Masse in Genf, St. Gallen und Basel. Luzern sei nur leicht betroffen, teilte Swisscom mit. Die Gewerkschaften kritisierten den Stellenabbau.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch