Mehr als 1,5 Millionen schauten den WM-Final auf SF 1

12. Juni 2015, 00:35 Uhr

Über 1,5 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben den WM-Final zwischen Italien und Frankreich auf SF 1 verfolgt. Damit erreichte der Final Platz drei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft. Am größten war das Interesse an der Partei zwischen der Schweiz und der Ukraine mit 1,7 Millionen Zuschauern.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35
Anzeige