Microsoft senkt Preis für X-Box

11. Juni 2015, 22:00 Uhr

Nur gut einen Monat nach der Markteinführung hat der US-Softwarekonzern Microsoft die Preise für seine Spielkonsole X-Box in Europa drastisch gesenkt. Laut dem Unternehmen wird das Gerät statt für umgerechnet rund 700 Franken nun für 440 Franken verkaufen. Die neuen Preise sollen ab dem 26. April gelten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00