Millionen haben immer noch keinen Strom

12. Juni 2015, 11:55 Uhr
Radio Pilatus-Mann Roman Unternährer war zufällig in New York und berichtet über Sandy, solange er nicht zurückfliegen kann.
© Christian Burri
Anzeige

Eine Woche nach dem Wirbelsturm „Sandy“ setzten die eisigen Temperaturen der betroffenen Bevölkerung immer mehr zu. Fast zwei Millionen Häuser haben in New Jersey und New York noch immer keinen Strom. Weil die Heizungen nicht funktionieren harren viele bei null Grad in ihren Wohnungen aus. Zudem können in New York ältere Menschen ihre Wohnungen nicht verlassen. Dies weil die Lifte der Hochhäuser nicht funktionieren.

veröffentlicht: 5. November 2012 19:03
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:55