Diverse News

Millionenkosten für SBB wegen Felssturz am Gotthard

Millionenkosten für SBB wegen Felssturz am Gotthard

12.06.2015, 11:15 Uhr
· Online seit 11.06.2012, 13:15 Uhr
Anzeige

Der Unterbruch der Gotthard-Linie wird die SBB mehrere Millionen Franken kosten. Man habe alles was möglich sei getan, um den Ausfall der Linie zu kompensieren, sagt SBB-Chef Andreas Meyer. Dennoch müssen rund 60 Prozent der Güterzüge, die normalerweise durch den Gotthard fahren, über das Ausland umgeleitet werden. Die Kosten würden sich im zweistelligen Millionenbereich bewegen, so Meyer. Weiter geht die SBB davon aus, dass die Gotthard-Linie für rund einen Monat unterbrochen sein wird. Die Gotthard-Linie war vergangene Woche bei Gurtnellen von einem Steinschlag verschüttet worden. Dabei kam ein Arbeiter ums Leben.

veröffentlicht: 11. Juni 2012 13:15
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch