Mutmasslicher Entführer von Ohio angeklagt

12. Juni 2015, 12:35 Uhr
Seine Brüder sollen aber nichts mit den Entführungen zu tun haben
© © Franck Boston - Fotolia.com
Seine Brüder sollen aber nichts mit den Entführungen zu tun haben

Die US-Behörden haben den mutmasslichen Entführer von Cleveland wegen Entführung und mehrfacher Vergewaltigung angeklagt. Seine beiden Brüder wurden hingegen entlastet, gegen sie soll es keine rechtlichen Vorwürfe geben. Der 52-jährige Angeklagte soll drei Frauen entführt und über zehn Jahre lang festgehalten haben. Die jungen Frauen konnten sich Anfang der Woche mit Hilfe eines Nachbarn befreien.

veröffentlicht: 9. Mai 2013 09:56
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:35