Nach Hochhauseinsturz steigt Zahl der Toten

12. Juni 2015, 12:26 Uhr
Bereits 72 Todesopfer

Nach dem Einsturz eines Hochhauses im Westen Indiens ist die Zahl der Toten auf 72 gestiegen. Das Hochhaus in der Nähe der westindischen Stadt Mumbai war illegal gebaut worden und am Donnerstag zusammengebrochen. Obwohl das Gebäude noch nicht fertig gebaut war, wohnten zum Teil schon Personen drin.

Die Polizei ermittelt gegen zwei Verantwortliche des Bauprojekts. Derzeit sei allerdings noch unklar wo sich diese aufhalten würden.

veröffentlicht: 6. April 2013 15:11
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:26