Nachrichtendienst Twitter geht an die Börse

12. Juni 2015, 13:05 Uhr
Trotz Millionen-Verlust wird ein Aktienkurs von 26 Dollar erwartet
Trotz Millionen-Verlust wird ein Aktienkurs von 26 Dollar erwartet
© Flickr / Thomas van de Weerd

Der Kurznachrichtendienst Twitter geht heute an die Börse. Eine Aktie kostet 26 Dollar. Das ergibt eine Kapitalisierung von über 14 Milliarden Dollar, und dies für ein Unternehmen, dass in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Verlust von über 130 Millionen Dollar erwirtschaftete.

Twitter gab seine Entscheidung gestern Abend standesgemäss in einem seiner sogenannten Tweets bekannt - den 140 Zeichen langen Kurznachrichten, denen auch Bilder, Videos oder Links angehängt werden können. Schon den Start der Börsenvorbereitungen hatte Twitter vor zwei Monaten als erstes in einem Tweet verkündet.

veröffentlicht: 7. November 2013 06:55
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:05
Anzeige