Nationalrat Schwander ohne Immunität

24. Oktober 2016, 17:16 Uhr
Der Schwyzer SVP-Mann kann im KESB-Fall strafrechtlich verfolgt werden
© parlament.ch
Der Schwyzer SVP-Mann kann im KESB-Fall strafrechtlich verfolgt werden

Die Berner Justiz kann ein Strafverfahren gegen Pirmin Schwander einleiten. Der Schwyzer SVP-Nationalrat ist nicht durch die parlamentarische Immunität geschützt. Zu diesem Schluss ist nach der Kommission des Nationalrats auch jene des Ständerats gekommen. Schwander soll eine Mutter unterstützt haben, die ihr Kind vor der Schutzbehörde KESB versteckt hatte. Schwander kann damit strafrechtlich verfolgt werden.

veröffentlicht: 24. Oktober 2016 17:13
aktualisiert: 24. Oktober 2016 17:16