Nationalrat verschärft Bürgerrechtsgesetz | PilatusToday

Nationalrat verschärft Bürgerrechtsgesetz

12. Juni 2015, 12:21 Uhr
Niederlassungsbewilligung ist Voraussetzung für ein Gesuch
Niederlassungsbewilligung ist Voraussetzung für ein Gesuch
© Bern.ch
Anzeige

Die Bedingungen für eine Einbürgerung werden verschärft. Der Nationalrat hat nach einer 7-stündigen Debatte mit 80 zu 61 Stimmen beschlossen, dass nur Ausländer mit einer Niederlassungsbewilligung ein Gesuch stellen können. Sie müssen zehn Jahre in der Schweiz wohnen und eine Landessprache können. Weiter sollen jungen Ausländern die Jugendjahre in der Schweiz nicht mehr doppelt angerechnet werden. Nun muss noch der Ständerat über die Totalrevision des Bürgerrechtsgesetzes befinden.

8. März 2020 - 19:49

Bürgerrechtsdebatte im Nationalrat

Seite teilen

veröffentlicht: 13. März 2013 18:06
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:21
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch