Neue Beschränkungen wegen Smog in Norditalien

11. Juni 2015, 21:50 Uhr

Der Autoverkehr in Norditalien wird wegen Smogalarms erneut beschränkt. Nach den Sonntagsfahrverboten müssen die Einwohner ihre Autos teilweise nun auch während der Woche stehen lassen. Seit Monaten warten die Menschen im Norden Italiens auf Regen und Wind, damit der Smog endlich vertrieben wird.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50