Neue Vorschriften für Elektrovelos

12. Juni 2015, 11:05 Uhr
E-Bikes werden immer beliebter.
© www.tcs.ch

Ab heute gelten in der Schweiz neue Vorschriften für Elektrovelos. Der Bundesrat hat aufgrund des Booms der sogenannten E-Bikes entsprechende Anpassungen vorgenommen. So werden ab heute zwei Kategorien von E-Bikes unterschieden. Für Elektrovelos die mit Tretunterstützung eine Geschwindigkeit von weniger als 25 km/h erreichen, braucht es weiterhin weder Zulassung noch Kontrollschild. E-Bikes mit Höchstgeschwindigkeiten von über 25 km/h werden hingegen mit Mofas gleichgesetzt; d.h. es braucht einen Führerausweis und ein Kontrollschild. Für diese zweite Kategorie der schnelleren Elektrovelos gilt zudem ab kommenden Juli eine Helmtragepflicht.

veröffentlicht: 1. Mai 2012 08:53
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:05