Neuer Rekordwert an CO2 in Atmosphäre gemessen

12. Juni 2015, 12:35 Uhr
Forscher warnen vor rasantem Anstieg

In der Erdatmosphäre hat es so viel schädliches Kohlendioxid CO2 wie noch nie in der Geschichte der Menschheit. Dies ergab eine Messung der US-Behörde für Atmosphärenforschung. Der Leiter der Behörde zeigte sich besorgt über das Tempo, mit dem die CO2-Konzentration in der Erdatmosphäre steigt. Lebewesen könnten sich zwar an langsame Veränderungen ihrer Lebensbedingungen anpassen, aber bei dieser rasanten Veränderung sei dies nicht bei allen Lebewesen zu erwarten. Der neue Höchstwert sei zu hundert Prozent von den Menschen herbeigeführt worden durch die Nutzung fossiler Brennstoffe, sagte der Leiter der Behörde weiter.

veröffentlicht: 11. Mai 2013 12:38
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:35