Noch ein Vermisster nach dem Schiffsunglück in Genua

12. Juni 2015, 12:35 Uhr
Rettungsteams bergen die Leiche eines Hafenarbeiters

Nach dem Schiffsunglück im Hafen von Genua ist eine achte Leiche geborgen worden. Es handelt sich beim Toten um einen Hafenmitarbeiter. Eine Person wird weiter vermisst.Beim Unglück am vergangenen Dienstag hatte ein Frachtschiff den Kontrollturm des Hafens gerammt. Ein Teil des Turms war in der Folge ins Wasser gestürzt.

veröffentlicht: 11. Mai 2013 14:09
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:35