Party-Flop für die Queen

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Die Queen lädt zum ersten Garten-Fest des Jahres ein, begrüsst ihre rund 60 Gäste und sieht sichtlich erfreut aus. Was dann passierte, liess das Lächeln auf Königin Elizabeths-Gesicht verschwinden. Weil ihr das englische Wetter einen Strich durch die Rechnung machte und es in Strömen zu regnen begann, entscheidet sie kurzerhand, die Party in den Palast zu verlegen.

Ein Fehler. Denn statt die Grosszügigkeit der Queen zu schätzen, lassen einige der Gäste Teile ihres wertvollen Geschirrs und Silber-Bestecks mitgehen. Ja, sie beklauen die Queen. Ein Angestellter des Palastes ist entsetzt: "Die Leute haben die Gegenstände in ihre Mäntel und Taschen gesteckt. Denn als die Bediensteten abräumen wollten, merkten sie, dass Teile des königlichen Gedecks fehlten. Dass die freundliche Geste der Queen so ausgenutzt wurde, können wir fast nicht glauben. Es ist das Gesprächs-Thema Nummer eins am Hof."

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30