Prinz William trennt sich von seiner Freundin Kate Middleton

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Der britische Thronfolger Prinz William ist wieder zu haben. Der Enkel der britischen Königin Elizabeth II. hat sich nach vier Jahren Beziehung von seiner Freundin Kate Middleton getrennt. Über die Trennungsgründe kann bisher nur spekuliert werden. Eine Rolle soll gespielt haben, dass der 24-Jährige in letzter Zeit nur wenig Zeit für Kate hatte und sie sich vernachlässigt fühlte. Auch der Druck der Paparazzi auf die 25-Jährige soll bei der Trennung mitverantwortlich sein.

Insider vermuten sogar, dass William bereits eine Neue hat. Offiziell bestätigt wurde bisher keine der Versionen. Kate hat sich in das Haus ihrer Eltern zurückgezogen, um dem Medienrummel zu entgehen. Ihre Anwältin liess verlauten, dass sie sich nicht zu den Veröffentlichungen äussern werde. William hält sich derzeit auf Highgrove, dem Landsitz seines Vaters auf. Prinz Charles liess durch seinen Sprecher ausrichten: "Wir kommentieren das Privatleben von Prinz William nicht."

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55