Putzfrau klaute Schmuck im Wert von 150'000 Franken

16. August 2016, 10:36 Uhr
20 Monate Gefängnis auf Bewährung
© Andrea Stoll
20 Monate Gefängnis auf Bewährung

Das Luzerner Kriminalgericht hat eine Putzfrau zu einem Jahr und acht Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Die 50-jährige Schweizerin soll bei ihrer Arbeit Schmuck im Wert von über 150'000 Franken gestohlen haben.

Betroffen waren insgesamt fünf Kundinnen im Zeitraum zwischen Sommer 2011 und Frühling 2012. Die 50-jährige Angestellte einer Reinigungsfirma stahl bei den Kundinen in dieser Zeit Schmuck, darunter Perlen und Rubine, im Wert von Insgesamt 150'000 Franken.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Es kann noch an das Luzerner Kantonsgericht weitergezogen werden.

veröffentlicht: 16. August 2016 07:50
aktualisiert: 16. August 2016 10:36