Resolution der AUNS gegen Beitritt zum Schengen-Abkommen

11. Juni 2015, 22:00 Uhr
Anzeige

Die Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz AUNS will als wichtigstes Ziel den EU-Beitritt bekämpfen. Dies erklärte ihr Präsident Christoph Blocher an der Mitglieder-Versammlung in Bern. Die AUNS verabschiedete auch eine Resolution gegen den Beitritt der Schweiz zum Schengener Abkommen. Dieses wurde als «Etappe zum EU-Beitritt» kritisiert. Schengen verpflichte die Schweiz, ohne Mitsprache das ganze künftige Schengen-Recht zu übernehmen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00