Roger Federer überraschend ausgeschieden bei US Open

12. Juni 2015, 11:36 Uhr

Der Schweizer Tennisspieler Roger Federer ist bei den US Open im Viertelfinal überraschend ausgeschieden. Er unterlag dem Tschechen Tomas Berdych in vier Sätzen mit 6:7, 4:6, 6:3 und 3:6. Ebenfalls ausgeschieden ist Stanislas Wawrinka. Er blieb gegen den Serben Novak Djokovic ohne Chance und gab das Spiel im dritten Satz auf – den genauen Grund dafür hat er bislang nicht angegeben.

veröffentlicht: 6. September 2012 07:11
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:36