Romney verdiente im vergangenen Jahr 14 Mio Dollar

12. Juni 2015, 11:40 Uhr

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney hat einen Einblick in seine Finanzen gewährt. Laut seinem Wahlkampfteam hat er im vergangenen Jahr rund 14 Millionen Dollar verdient. Darauf habe er 14 Prozent Steuern gezahlt, was nicht viel ist.Barack Obama zahlte allein auf seinen Lohn von 800'000 Franken 20 Prozent Steuern. Romney konnte seine Steuern so tief halten, weil er unter anderem viel Geld durch Dividenden und Investments eingenommen hatte. Darauf werden weniger hohe Steuern erhoben als auf Löhne und Gehälter. US-Präsident Obama hatte Romney zuvor mehrfach zu mehr Transparenz aufgefordert. Ausserdem wirft er Romney vor, sein Geld in Steuer-oasen in der Karibik zu bunkern.

veröffentlicht: 22. September 2012 07:16
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:40