Rückschlag für Abbas im Kampf um Frieden in Israel

11. Juni 2015, 18:25 Uhr

In seinen Bemühungen um ein Ende der Selbstmordanschläge gegen Israelis hat der palästinensische Ministerpräsident Abbas einen Rückschlag erlitten. Bei einem Treffen in Gaza lehnten führende Vertreter der radikalislamischen Hamas einen Gewaltverzicht ab. Erst müsse Israel mit den gezielten Tötungen radikaler Palästinenserführer aufhören, auf militärische Vorstösse verzichten und gefangene Palästinenser freilassen, sagten Teilnehmer der Begegnung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:25
Anzeige