Diverse News

Sabena Mitarbeiter behinderten andere Airlines am Start

Sabena Mitarbeiter behinderten andere Airlines am Start

11.06.2015, 21:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Flugzeuge der zusammengebrochenen belgischen Fluggesellschaft Sabena sind auch heute am Boden geblieben. Hunderte aufgebrachte Sabena-Mitarbeiter protestierten auf dem Flughafen Brüssel und behinderten den Start von anderen Airlines.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch