Sachbeschädigung an Bäumen in Küssnacht

10. November 2015, 16:55 Uhr
Schwyzer Bezirksverwaltung erstattet Strafanzeige

In Küssnacht SZ wurde eine Baumgruppe beim Schulhaus Dorfhalde massiv beschädigt.

Die aus drei Bäumen bestehende Baumgruppe muss gemäss einem Baumpfleger wohl gefällt werden. Bei den Bäumen wurde massiv die Rinde abgeschält. Aufgrund des systematischen Vorgehens geht die Schwyzer Polizei nicht von einem Lausbubenstreich aus. Die Bezirksverwaltung hat Strafanzeige gegen unbekannt eingereicht. Sie bittet zudem die Bevölkerung Hinweise direkt an den Polizeiposten Küssnacht zu richten.

Gute Nachrichten gibt es dennoch für alle Baumliebhaber. Wenn die Bäume wie befürchtet gefällt werden müssen, werde auf jeden Fall ein Ersatz gepflanzt.

 

veröffentlicht: 10. November 2015 16:47
aktualisiert: 10. November 2015 16:55