Sängerin Shania Twain trennt sich von Ehemann

12. Juni 2015, 05:05 Uhr

Die kanadische Sängerin Shania Twain hat sich nach 14 Jahren von ihrem Ehemann getrennt. Jason Owen, der Sprecher der 42-Jährigen, habe Twains Trennung von dem Musikproduzenten Robert Lange bestätigt.

„Das ist eine Privatangelegenheit und es wird jetzt keine weiteren Kommentare geben“, sagte Owen demnach. Die Country-Pop-Sängerin und der heute 59-jährige Lange hatten 1993 geheiratet, nachdem sie sich ein halbes Jahr zuvor kennengelernt hatten. Das Paar, das Wohnsitze in Neuseeland und der Schweiz hat, hat einen sechsjährigen Sohn.

Schon 2000 war die Ehe der beiden in eine ernste Krise geraten. Damals blieb das Paar zusammen, da sich die 42-Jährige völlig aus dem öffentlichen Leben zurückzog. "Ich habe eine Pause gebraucht, körperlich und seelisch", begründete die Sängerin später ihren Umzug in die Schweiz. "Ich musste dieses ganze Shania-Ding hinter mir lassen und einfach ich selbst sein."

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:05
Anzeige