Sam Smith schreibt seine neuen Songs in Paris

12. Juni 2015, 13:55 Uhr
Wann die Songs veröffentlicht werden, ist noch offen
© Universal Music
Wann die Songs veröffentlicht werden, ist noch offen

Die Songs zu seinem neuen Album schreibt Sam Smith nicht in London, sondern in Paris. Der Musiker ist vor einigen Tagen in die französische Hauptstadt gereist, um an einem Nachfolger für In The Lonely Hour zu arbeiten.

"Grossartige Schreibsession"

Und offenbar bekommt dem 22-Jährigen die Luft in der Stadt der Liebe sehr gut, denn auf Twitter liess sein Bassist Brendan Grieve die Fans wissen: "Eine weitere grossartige Schreibsession mit Sam Smith."

Wann mit den ersten Ergebnissen der Arbeit gerechnet werden kann, ist allerdings noch vollkommen offen. 

(Quelle: Firstnews)

veröffentlicht: 4. April 2015 15:19
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:55