Samsung darf Tablet-Computer nicht mehr verkaufen

12. Juni 2015, 11:20 Uhr
Das neue iPad bietet vor allem einen besseren Bildschirm. 2048x1536 Pixel wurden auf das 9.7 Zoll grosse Display gepackt.
© Apple

Im Streit um Patente hat der Elektronikkonzern Apple einen wichtigen Sieg gegen Samsung errungen. Eine Richterin verbietet Samsung den Verkauf seines 10 Zoll grossen Tablet-Computers Galaxy Tab in den USA. Samsung dürfe den Markt nicht mit Nachahmer-Produkten des iPads überschwemmen, so die Richterin. Samsung dürfte das Urteil weiterziehen. Der Streit um die Patente wird weltweit ausgetragen. Auch in Deutschland war es Samsung zweitweise verboten, seine Tablet-Computer zu verkaufen.

veröffentlicht: 27. Juni 2012 09:04
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:20