Diverse News

SBB investiert 17 Millionen Franken in Veloabstellplätze

SBB investiert 17 Millionen Franken in Veloabstellplätze

12.06.2015, 12:30 Uhr
· Online seit 22.04.2013, 17:47 Uhr
Grund: Jeder 10. Fahrgast reist mit Velo oder Mofa an Bahnhof
Anzeige

Die SBB investiert 17 Millionen Franken in Velo- und Mofaabstellplätze. Diese Investitionen beziehen sich auf die nächsten 6 Jahre. Jedes Jahr sollen insgesamt 2500 neue Abstellplätz entstehen. Ausserdem werden veraltete Abstellanlagen erneuert. So beispielsweise bereits geschehen beim Bahnhof Dagmersellen im Kanton Luzern. Damit will die SBB ihren Service für Pendler ausbauen. Jeder 10te Fahrgast fährt mit dem Velo oder Mofa an die Bahnhöfe.

veröffentlicht: 22. April 2013 17:47
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch