Diverse News

Schengen-Länder dürfen Grenzen wieder schliessen

Schengen-Länder dürfen Grenzen wieder schliessen

12.06.2015, 12:45 Uhr
· Online seit 12.06.2013, 19:09 Uhr
Grenzen dürfen aber nur in Notfällen und zeitlich begrenzt geschlossen werden
Anzeige

Die Länder im Schengen-Raum können ab Ende 2014 im Bedarfsfall ihre Grenzen wieder schliessen. Dies hat das EU-Parlament entschieden. Eine Schliessung der Grenzen ist aber nur für maximal 2 Jahre und in Notfällen möglich. Beispielsweise wenn viele Flüchtlinge über die Grenze kommen wollen. Auch die Schweiz gehört zum Schengen-Raum. Der Auslöser für diesen Entscheid war der Arabische Frühling vor zwei Jahren. Damals schloss Frankreich seine Grenzen zu Italien, weil tausende Flüchtlinge aus Nordafrika ins Land reisen wollten.

veröffentlicht: 12. Juni 2013 19:09
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch