Schwacher Sommer für Schweizer Hotellerie

11. Juni 2015, 17:50 Uhr

Die Schweizer Hotellerie musste erneut eine schwache Sommersaison verzeichnen. Die Zahl der Übernachtungen ist von Mai bis Oktober um knapp 5 Prozent auf 18 Millionen gesunken. Bereits die letzte Sommersaison hatte rückläufige Zahlen aufgewiesen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50