Schweiz aktiv gegen Massenvernichtungswaffen

11. Juni 2015, 18:20 Uhr
Anzeige

Der Bundesrat hat die Teilnahme der Schweiz an der «Globalen Partnerschaft gegen die Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen und diesbezüglichem Material» beschlossen. Damit unterstreiche die Schweiz ihr Engagement in der weltweiten Chemiewaffenabrüstung, wie das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) mitteilte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:20