Schweizer Solarflugzeug zu Weltumrundung gestartet

27. September 2018, 16:59 Uhr
Das Flugzeug soll ohne Treibstoff um die Welt fliegen können
Das Flugzeug soll ohne Treibstoff um die Welt fliegen können
© Radio Pilatus AG / Tele 1 AG

In Abu Dhabi ist am frühen Morgen das Schweizer Solarflugzeug Solar Impulse gestartet – das Ziel, einmal rund um die Welt, ohne Treibstoff. 

Um 07.12 Uhr Ortszeit hob das Flugzeug im Golfstaat Abu Dhabi ab. Das Ziel der ersten von insgesamt 12 Etappen ist Maskat im Oman. Das Flugzeug soll dort am Nachmittag landen. Weiter geht es Richtung Indien, Myanmar und China. 

Die erste Etappe fliegt der Schweizer Pilot André Borschberg. Er wechselt sich ab mit Bertrand Piccard, welcher hinter dem Projekt steht. Die ganze Reise soll fünf Monate dauern. 

 

7. März 2020 - 01:40

Solar Impulse: Heute startet die Weltumrundung

veröffentlicht: 9. März 2015 04:54
aktualisiert: 27. September 2018 16:59
Anzeige