Diverse News

Schweizer sollen erst mit 70 in Rente gehen

Schweizer sollen erst mit 70 in Rente gehen

12.06.2015, 11:35 Uhr
· Online seit 02.09.2012, 12:08 Uhr
Anzeige

Arbeiter in der Schweiz sollen erst mit 70 Jahren in Pension gehen. Nur so könne die AHV langfristig finanziert werden. Zu diesem Schluss kommt eine Studie im Auftrag des Bundes, berichtet die Zeitung „Der Sonntag“. Das Pensionsalter könne dabei schrittweise bis im Jahr 2050 angehoben werden. Der Vorschlag dürfte es allerdings schwer haben. Nicht einmal die bürgerlichen Parteien und die Wirtschaftsverbände befürworten das Rentenalter 70. Sie fordern vorerst eine Erhöhung auf 67 Jahre.

veröffentlicht: 2. September 2012 12:08
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch