Schweizer verpassen Podest

11. Juni 2015, 16:56 Uhr

Bei der Ski-Weltcup Abfahrt in Chamonix schaffte es kein Schweizer aufs Podest. Beat Feuz wurde Vierter. Didier Cuche Siebter und Marc Gisin 13er. Es ist das erste Mal in dieser Saison, dass es kein Schweizer unter die besten Drei schaffte. Gewonnen hat die Abfahrt in Chamonix der Kanadier Jan Hudec vor dem Österreicher Romed Baumann und dem Kanadier Erik Guay.

veröffentlicht: 4. Februar 2012 14:03
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:56