Schweizer Waffen werden registriert

12. Juni 2015, 13:00 Uhr
Abstimmung im Nationalrat äusserst knapp
© Luzerner Polizei
Abstimmung im Nationalrat äusserst knapp

Alle Gewehre und Pistolen in Schweizer Haushalten müssen registriert werden. Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat einer solchen Registrierung zugestimmt. Die Forderung nach Registrierung stammt von den kantonalen Polizeidirektoren.
Bisher mussten nur die Waffen, die nach dem Jahr 2008 gekauft wurden, registriert werden. Der Nationalrat stimmte dem Vorstoss äusserst knapp zu mit 87 zu 86 Stimmen. Dagegen stimmte die SVP und Vertreter aus FDP und CVP.

veröffentlicht: 23. September 2013 18:22
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:00