Sechs Offiziers-Aspiranten entlassen

11. Juni 2015, 22:00 Uhr
Anzeige

Sechs junge Aspiranten der Festungs-Offiziersschule I im waadtländischen Dailly sind wegen Verdachts auf Konsum und Handel von Kokain aus der Offiziersschule entlassen worden. Ihre Brevetierung zum Leutnant wurde sistiert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00