Sendeunterbruch im Raum Zug

11. Juni 2015, 16:45 Uhr
Radio Pilatus - die beste Musik.
© Boris Macek
Anzeige

Eine Meldung in eigener Sache: In der Region Zug gibt es heute Nacht zwischen 22 und 23 Uhr einen Sendeunterbruch auf der Frequenz 102.1 Megahertz. Grund sind Kontrollarbeiten an der Sendeanlage Michaelskreuz – Rooter Berg. Radio Pilatus kann aber alternativ über die Sendeanlage Rigi (95.7 MHz) oder über die Sendeanlage Sonnenberg (104.90 MHz) empfangen werden.

veröffentlicht: 21. März 2012 18:35
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:45