Simon Ammann setzt Karriere fort

11. Juni 2015, 17:00 Uhr

Der Schweizer Skispringer Simon Ammann setzt seine Karriere fort. Via Swiss-Ski lässt Ammann verlauten, dass er mit den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 ein spannendes Ziel vor Augen habe. Nach einer verpatzten Vierschanzentournee zum Jahresbeginn hatten Gerüchte um einen möglichen Rücktritt Ammanns die Runde gemacht. Ammann konnte die gesamte Saison nicht mit den Spitzenspringern mithalten. Aufgrund von Regeländerungen in Bezug auf die Skilänge und das Gewicht der Skispringer hatte Ammann an Muskelmasse zugelegt, was sich vorerst negativ auf seine Leistung ausgewirkt hat, heisst es weiter.  

veröffentlicht: 30. Januar 2012 11:15
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:00